Hundeanhänger online kaufen

Ein Hundeanhänger fürs Fahrrad ist eine praktische und sinnvolle Anschaffung, wenn Sie gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind und den Hund mitnehmen wollen.

Die Auswahl an Hundeanhängern wird immer größer. Standard oder Luxusklasse, welches Modell ist das Richtige für mich ?

Je mehr Ausstattungsvarianten und Modelle es gibt, desto schwieriger wird es, sich für ein Modell zu entscheiden. Das gilt für Kinderfahrradanhänger genauso wie für Hundeanhänger.

Die wichtigste Frage ist natürlich, ob der Hund überhaupt im Hundeanhänger sitzenbleibt. Wenn der Hund Angst in engen Räumen hat, sollte man auf diese Anschaffung verzichten.

Der Hund muss an den Anhänger gewöhnt werden

In jedem Fall muss sich der Vierbeiner vor der ersten Tour an den Hundeanhänger gewöhnen. Es wird bei den allerwenigsten Hunden funktionieren, dass Sie ihn in den Anhänger setzen und die große Tour starten können.

Grundsätzlich gibt es Hundehänger mit 2 oder 3 Rädern. Durch das zusätzliche Rad kann der Anhänger, unabhängig vom Fahrrad,  dann auch als Jogger verwendet werden.

Kriterien für den Hundeanhänger

  • Größe und Gewicht: Der Anhänger sollte von Größe und Gewicht zum Hund passen. Der Vierbeiner sollte aufrecht sitzen und sich auch hinlegen können. Das Maximalgewicht des Hängers darf nicht überschritten werden.
  • Federung: Eine hochwertige Federung schützt Ihren Vierbeiner vor Erschütterungen und steigert den Fahrkomfort. Das ist bei häufigen und längeren Touren ein sehr wichtiges Kriterium.
  • Montage/Faltbarkeit: Der Hundeanhänger sollte sich leicht und ohne Werkzeug zusammenbauen lassen. Vorteilhaft wäre, wenn man den Anhänger schnell und einfach zusammenklappen könnte. Das erleichtert den Transport im Auto oder die platzsparende Aufbewahrung im Keller.
  • Material: Achten Sie auf schadstofffreies Material und hochwertige Qualität.
  • Sicherheit: Der Anhänger muss kippsicher sein und mit einer Leine ausgestattet sein. Befestigen Sie die Leine aber nicht am Halsband sondern am Geschirr.

Wie nutze ich den Hundeanhänger ?

Neben den Ansprüchen an Sicherheit und Qualität muss der Hundeanhänger auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sein.

Dazu müssen Sie sich zum Beispiel darüber im Klaren sein, wie oft und wie lange Sie den Anhänger nutzen möchten. Soll der Anhänger auch als Jogger verwendet werden ? Habe ich genügend Platz im Auto oder im Keller, um den Anhänger zu verstauen ?

Wenn Sie sich diese Fragen beantwortet haben, können Sie gezielt nach dem passenden Hundeanhänger suchen.

Nachfolgend eine Auswahl von beliebten Hundeanhängern:

WERBUNG

DOGGYHUT® Hundeanhänger*

> Maximale Kapazität: 40kg
> Abmessungen innen: 68cm x 43,5cm x 50cm
> Einstellbarer Sicherheitsgurt
> Universelle Fahrradkupplung für die Hinterachse inklusive
> Flach zusammenklappbar für einfachen Transport und Lagerung

 

Zum Angebot bei Amazon *

Trixie 12807 *

> max. Last: 30 kg
> Innenmaße: 43 × 45 × 73 cm
> zusammenklappbar und platzsparend zu verstauen
> mit reflektierenden Streifen sowie Reflektoren
> aus strapazierfähigem, pflegeleichtem Polyester

Zum Angebot bei Amazon *

Doggyhut® Medium 10201-01 *

Maximale Kapazität: 40 kg >
> Abmessungen Innen: 68 cm x 43,5 cm x 50 cm
> Jogging-Kit (Schiebegriff und 12“ Vorderrad) inklusive
> Aufbau sehr schnell und ohne Werkzeug
> flach zusammenklappbar

Zum Angebot bei Amazon *

DURAMAXX King Rex *

  • Platz für den Transport kleiner bis mittelgroßer Hunde
  • mit stabilem, pulverbeschichtetem Stahlrohrrahmen
  • Großer Laderaum von etwa 250 Litern Volumen mit 40kg maximaler Last
  • zusammenklappbar für platzsparende Aufbewahrung
  • komplett mit fest installiertem Kupplungssystem, passend für alle Fahrräder mit 26-28″

Zum Angebot bei Amazon *

Veröffentlicht am